Der städtische Friedhof

  • Dicht an der städtischen Kaserne befindet sich der neugebaute Stadtfriedhof. Die meisten Gräber stehen noch zur Verfügung und bieten Aussicht auf das Schicksal, was früher oder später jeden ereilen wird. In der kleinen Kapelle befindet sich ein Beliarschrein, wo die Gläubigen ihre Gebete sprechen und Opfergaben entrichten können.


    44hvulsz.png



    Die Gräber

    Nummer Name Inschrift
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8 Agor Der städtische Friedhof
    9
    10
    11 Logis Der städtische Friedhof


    Nummer Name Inschrift
    12
    13
    14
    15
    16
    17 Dogra "Hier liegt Dogra der als Heiler das Geschenk Innos wahrte. Selbiges wurde ihm im 58 Jahr des Feuers genommen. Ruhe in Frieden."
    18
    Nummer Name Inschrift
    19
    20
    21
    22
    23
    24
    25
    26
    27
    Nummer Name Inschrift
    28
    29
    30 Polcutio
    31
    32
    33
    34

    Die Kapelle

    Beliar wurde so stark von Zorn erfüllt, dass er den Menschen tötete und sprach: Wenn sie mich nicht anbeten, dann sollen sie mich fürchten. Und er schuf den Tod und nahm den Menschen das Leben.

    dgd2h466.png


    Aktuell:

    Sarkas hat die Gräber nun auch vollständig mit der Hilfe von Isabell gesäubert.

    Sarkas und Isabell haben die "Kapelle" von Beliar gesäubert sowie durch die Bänke und der Statue durchgewischt.

    5yvps6ub.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 9 Mal editiert, zuletzt von Rugar () aus folgendem Grund: Aktualisiert 10.02.2021 - Linea

  • Moradin schrieb:

    Unter dem Aushang, befindet sich ein Skeletthaufen, sowie ein Zombie. Beide bewegen sich nicht und scheinen recht demoliert. (zusätzlich zu alten Schäden

  • Ich hoffe das man es hier rein schreiben darf, ich habe es vor einigen Tagen mit Hilfe von paar gemacht, jedoch wusste ich nicht wo hin mit diesen.


    Sarkas hat den Weg des Stadtfriedhofes sauber gemacht.

    Nastja ist den Zaun des Stadtfriedhofes gegangen und hat dort jegliches Unkraut entfernt.

    Einige der Grabsteine wurden gesäubert (nicht Alle!!)


    Sarkas hat die Gräber nun auch vollständig mit der Hilfe von Isabell gesäubert.

    Sarkas und Isabell haben die "Kapelle" von Beliar gesäubert sowie durch die Bänke und der Statue durchgewischt.

  • Thaer, Syrio Katriel und Eren haben alle Gräber wieder her gerichtet so wie Unkraut beseitigt und die Wege gesäubert.


    Grab 17 wurde von Mondris Eren und Tesaja aus gehoben. Die Erde wurde auf einen Haufen hinter dem Grabstein dazu auf gehäuft.


    Edit: Schreine und Statue wurden in der Kapelle noch von Eren gesäubert.


    Edit 2: Die Lampen in der Kapelle wurden ebenso von Eren gesäubert.


    // Anmerkung hier zu. Es wäre schön wenn grade via Event etwas hier auf dem Friedhof passiert das seinen Zustand in Mitleidenschaft zieht es hier ein getragen wird von den jeweiligen Eventlern, ein Local Text ist schön und gut doch allein nicht ausreichend da diese oft nicht Aktuell gehalten werden oder übersehen werden.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Katriel ()

  • Grab 17 - Dogra


    Auf den Grabstein steht: "Hier liegt Dogra der als Heiler das Geschenk Innos wahrte. Selbiges wurde ihm im 58 Jahr des Feuers genommen. Ruhe in Frieden."

  • - Die ganze Kapelle beim Stadtfriedhof wurde von Eren gereinigt.



    „Menschen sind absolut wertlos! Jeder der auf diesem Schlachtfeld kämpft, ist wertlos! Zeigt Ihnen, das eure Leben trotzdem im Kampf erblühen können!“

  • Die Kapelle beim Stadtfriedhof wurde gereinigt, altes Blut was den Boden vor der Statue zierte sowie der Dreck wurden beseitigt.

    Die Beliar Statue erstrahlt im neuen Glanz.



    „Menschen sind absolut wertlos! Jeder der auf diesem Schlachtfeld kämpft, ist wertlos! Zeigt Ihnen, das eure Leben trotzdem im Kampf erblühen können!“

  • Agor wurde in Grab Nr. 8 beigesetzt.


  • Boros hat eine gammelige Forelle auf Agors Grab geworfen, mit den Worten: "Mögest du auch weiter stinken" ...

    Chars:


    Karlfred (2015 verschollen) - Knecht auf dem alten Bauernhof (Lobarts Hof)

    Johannois (2015 verschollen - Schäfer und Novizenanwärter)

    Abdin -Ibn - Ben (2015 - aktuell: Kaum anwesender Lump auf dem GBH)

    Freiherr Boros von Solemis (2019 - 2021 - derzeit auf Varant, Adeliger Schreinermeister)

    Xirira Xalon (2019 - 2020 - ermordet - Bäckerin)

    Jeyne (2020 - verschwunden - Sprachbehinderte)

    Goldsternchen (2020 - aktuell: Altnovizin des Feuers)

    Kahdolios (seit 2021: Verarmter Händler)

  • Grab 11 wurde von Aman, Edelbert, Witus und Felipe ausgehoben. Jenes ist 2 Meter tief, 1,50 Meter breit und 2,50 Meter lang. Es wurde an den Seiten mit Hölzern und Stroh bestückt damit Erde und Gestein nicht nachrückt. Die Erde aus dem Grab liegen links neben dem Grab.

  • Grab 11 wurde von Witus und Edelbert außen mit geschliffenen Steinen "umeckt". Ebenfalls wurde ein Grabstein platziert mit der Aufschrift:



    Das Grab selbst ist allerdings leer.


  • Grab 11 wurde mit Sarg, diversen Gegenständen und Erde befüllt. Auf dem Grab liegt ein strauß mit frischen Blaufliederblumen sowie ein Grabgesteck mit mehreren schönen Blättern und Pflanzen.

  • Lyn und Vinz haben sich den Friedhof bei der Stadt angenommen. Dabei haben sie:


    - Die Wege bei den Gräbern gefegt

    - Die Gräber und Zäune von Unkraut befreit

    - Einzelne Grabsteine von Moos befreit

    - Die Kapelle von alten Blutspuren und Staub und Dreck befreit

  • Boros hat eine gammelige Forelle auf Agors Grab geworfen, mit den Worten: "Mögest du auch weiter stinken" ...

    Katriel runzelt die Stirn und nimmt die Gräte von Agors Grab, sie wirft sie ein Stück Abseits ins Gebüsch.

  • Auf Grab 24 wurde ein großer Stein hinterlegt. Auf diesen Stein wurde grob etwas reingemeißelt:

    "Hier liegt Rhobar. Leitwolf der Milizwölfe von Khorinis - Verstarb an seinen Verletzungen, nachdem er ein Wargrudel erlegte und einige Milizionäre somit rettete.

    48 J.d.F - 61 J.d.F"

  • Mein Charackter , hat den Schrein am Friedhof geschändet.


    Hat überflüssige Flüssigkeit abgelassen und alles mögliche.


    /OOC 15:40-15:55


    LG:evil::evil:

      𝔙𝔞𝔱𝔬𝔰 𝔏𝔬𝔠𝔬𝔰

    "𝔅𝔩𝔬𝔬𝔡 𝔦𝔫 𝔅𝔩𝔬𝔬𝔡 𝔒𝔲𝔱"