Beiträge von Rodin

    Reika schrieb:


    Folgendes soll ich so zugetragen haben laut mehreren Aussagen, ich kam erst später dazu:

    Der Bandit Deimos hat einen Überfall versucht und wurde dabei besiegt. Er wurde in die Kaserne gebracht wo er zunächst in Zelle 2 untergebracht wurde.

    Trotz dessen, dass er gerade einen Ritter angegriffen hat und das er in Gefangener Situation steckt hat er hier RP unkonform gehandelt und einfach mal den Wassereimer gegen die Öllampe gedonnert, das Öl lief aus > Es brannte und er begann dann Feuer items zu droppen. Hier hätte der Charakter Sterben müssen wegen Kompetenzüberschreitung. Außerdem braucht es bei Beschädigung von Gildengebäuden die Zustimmung des Gildenleiters. Dann kann man kein Feuer legen wo die halbe Kaserne abgefackelt werden kann wenn man sich nicht darum kümmert.

    Es brannte etwas um etwas RP zu Generieren auf einen RP Server, damit es nicht wie eine 0815 verhaftungs RP endet (Gefangen in Zelle tun --> weg gehen.) Die Kaserne hat perse kein Schaden davon getragen und zu meinen man würde damit die halbe Kaserne in Brandstecken, hat sie nicht mehr alle. Tut mir leid das ich etwas RP bieten wollte. Aber sowas darf man ja offensichtlich nicht.



    Reika schrieb:

    - Er ist Gefangener Bandit der nicht zu erwarten hat durch seine Taten hier lebend rauszukommen aber macht dann so etwas weil er OOC weiß hier kann nichts passieren weil man in jedem Falle einen Tötungsantrag gegen ihn schreiben müsste den auch nur der Gildenleiter der Miliz schreiben dürfte der aber mit dem Twink selbst in der Gilde sitzt.


    Diese ganzen Komponenten hier machen das RP rund um Deimos als Gefangener, der ständig die Leute beleidigt, sich nicht zeichnen lässt für Steckbrief, versucht die ganze Zeit aus den fessenln sich zu befreien und so weiter komplett unglaubwürdig. Ich hab hier sicher eine halbe Stunde versucht den Kerl zu zeichnen aber es kamen immer nur emotes und einen halb tot gefesselten man der auf der Liege liegt, dass er das nicht zulassen würde, sich wegdreht und all der kram. In dieser Position hat man nicht auf unsterblich zu tun, was die Rodin Charaktere aber nunmal eben alle an sich haben und selbst wenn man ihm eine runterhaut kriegt man es nicht hin ihn zu zeichnen weil der Charakter es nicht zulässt und der spieler dahinter alles versucht das es nicht gelingt und man braucht den Steckbrief durch eine OOC Regel um diese Person nicht mehr in die Stadt zu lassen seitens der Wachen.

    Mein Char ist gefesselt und liegt mit /magenkrampf 1 zusammen gekauert auf den Boden, vor Sidoro der mich behandelt und d.h auch direkt die Sicht blockiert. Zudem stehst du die ganze Zeit im Kerker Eingang und siehst nur den Rücken von meinem Char, wie kannst du da bitte versuchen was zu zeichnen? Auch habe ich meinen Char nicht halb tot ausgespielt, so wie du behauptest. Und dieser Unterstellung mit den "Unterblich tun" ist ja mal der Oberhammer. Denkst du ein Bandit wird zu einem Mädchen nur weil er im Kerker einsitzt, kennst du das Wort "Raues RP" ? Ich denke mal nicht, sonst würde wohl sowas nicht kommen.


    Zudem fängst du mitten im RP an, OOC rum zu mucken, statt RP zu machen. Du hast direkt nach meinen Emote OOC Müll angefangen und mir sachen unterstellt. Ich finde es nur komisch das alle anderen Spieler RP machen während du der einzige bist der sich plötzlich grundlos Beschwert.


    Du hättest im RP doch einfach Gewalt nutzen können --> "Raues RP" danach hättest du Zeichnen können oder was auch immer, aber Nein, du gehst direkt OOC.


    Reika schrieb:


    Für mich hat das ganze unkoopertaiv sein hier nur einen Zweck für mich: Er will, dass man ihn foltert um an das Bild zu kommen was ihm wiederrum Tötungsgründe liefert und das ist absolust unterste Gürtellinie. Weder Fair Play, Noch sonst etwas in der Richtung ist hier gegeben. Unkonformes RP in der Gefangenschaft.

    In der Gefangenschaft hat man sich gefälligst entsprechend zu Verhalten.

    Ich weiß nicht ob du ein Problem mit mir hast oder mit den Banditen allgemein, denn du hast dich ja schon über Banditen beschwert, da waren sie nicht mal richtig drin aber Das ist echt der HÖHEPUNKT. Sry aber du Unterstellt mir einfach direkt sowas, auf das ich auf sowas aus bin, sag mal gehts dir gut? Brauchst du wieder ne CK Pause oder so? Das ist ne ehrlich gemeinte Frage, weil meiner Meinung nach diese Beschwerde vollkommen übertrieben ist.

    Nur als Hinweis.

    Zum desmaskieren von Personen gibt es einen Befehl..


    /demaskieren --> Voraussetzung ist aber das der Spieler der demaskiert werden soll "Bewusstlos" geschlagen wurde so wie bei /pluender etc.

    Damit zieht man automatisch die Maskierung vom Kopf und erhält dann dementsprechend den Sack.

    Also die Vorschläge sind Technischer Ebene, da machen weder Admins noch die Spielleitung was.

    Das steht auch nochmal hier [Information] Aufgaben im Team


    1 & 2 könnte ich ohne Probleme machen. Aber dafür ist die Motivation nicht vorhanden

    ToteHarpyiewb5hdiya.png

    Gothic-2-Screenshot-2021.08.18---23.50.18.25io3ldxjk.jpg




    Deine Beine führen dich nach Monaten des Scheiße schippens und anderen Drecks Aufgaben durch das Markttor aus der Stadt, du folgst dem Pfad, der vor dir liegt und dir gelingt es auf jenen irgendwie deine dir in den Jahren lieb gewonnenen Finger und Zehen zu behalten, ebenso hat dir noch kein Halunke den Hals für deinen ohnehin mageren Goldbeutel aufgeschlitzt. Du erreichst eine Weggabelung. Zu linker Hand erkennst du einen kleinen Innos Schrein und zu deiner rechten erblickst du ein einzelnes großes Gebäude das in mitten der Insel zu stehen scheint. Deine Neugier ist geweckt und du folgst den Pfad weiter, so wie du um die Ecke gekommen bist hören deine Ohren deutliches Gebrüll vom Platz, gegen über des Gebäudes. Deine Augen wandern so gleich herüber, sie erblicken einen provisorischen Ring, um den sich Schaulustige gesammelt haben die wild zwei Kämpfer in jenen anfeuern, die sich grade volles Pfund aufs Maul hauen. Mit weit aufgerissenen Augen folgst du den Pfad zögerlich weiter ohne den Blick von der Meute zu lassen, als du plötzlich durch einen Pfeil der kurz vor deiner Nase vorbei fliegt aus dem Augenblick gerissen wirst und dich hektisch um siehst. Dein Blick verharrt kurz darauf auf dem Eingang des Gebäudes vor jenen liegen zwei "Helden" im Dreck die sich schützend die Arme über den Kopf halten, du reibst dir die Augen als du einen Mann in schwarzer Robe erblickst der teilnahmslos über die zwei drüber steigt und fordernd einen Arm der rothaarigen fluchenden Schützin entgehen hält, die in der Tür steht. Jene verneigt sich kurzer Hand vor dem Robenträger und wendet sich nach drinnen bevor sie wieder in der Tür erscheint und jenen einen gut gefühlten Beutel Gold reicht. Der Schwarzmagier lässt jenen mit einen knappen Nicken in seiner Robe verschwinden und blickt sich noch einmal grob um bevor er an dir vorbei zieht. Du stehst noch immer, von den ganzen Eindrücken wie Angewurzelt auf der Stelle, bevor du zögerlich einen Fuß vor den anderen setzt und in das Gebäude trittst. Schnell erkennst du, dass es sich um eine gemütliche Taverne handelt. Du hörst eine Stimme hinterm Tresen erklingen und schluckst als dir so gleich wieder in den Sinn kommt, zu wen diese wohl gehört. Deine Augen schielen langsam herüber und erblicken jemanden mit einen schelmischen Grinsen der die Arme ausbreitet "Willkommen in der Toten Harpyie, gib doch etwas Gold aus."


    Die Zimmer im Obergeschoss


    Bett - Eren


    Bett 1 - Frei

    Bett 2 - Frei


    Bett A - Frei

    Bett B - Ilian