[ZUSTÄNDE] Die städtische Kaserne

  • Am Lazarett wurde weiter gearbeitet:


    - Die schäbige Tür des Eingangs wurde wieder entfernt. Eine einfache Tür ziert nun das Lazarett.

    - Die beiden Kommoden stehen im Lazarett.

    - 3 Lazarett-Betten stehen im Raum. (2 Hinten, 1 Mitte)

    - Die Trennwände wurde positioniert. (Ohne Vorhänge)


    // Gelöschte Items: 1x Einfache Tür, 30x Brett, 3x Leim, 68x Nagel

  • Denke, das kann man hier noch mit rein packen.


    - Fester, Willhelm und Sebalt (verschleppte Soldaten) wurden geborgen und in das Lazarett gebracht.

    - Ihre Wunden wurden versorgt und sie bekamen jeweils noch ein Extrakt zum trinken.

    - Sie wurden mit ausreichend Nahrung und Getränken versorgt.

    - Aktuell sind die drei im Lazarett in je einem Bett (Fester hinten links, Willhelm hinten rechts, Sebalt in der Mitte des Raums) und sind Arbeitsunfähig.

    - Die Ausrüstung der drei Wurde in der mittleren Kommode untergebracht.

  • - Fester, Willhelm und Sebalt (verschleppte Soldaten) wurden geborgen und in das Lazarett gebracht.

    Sie sind kampfunfähig, bis sie durch die Technik, in der Engine wieder aufgestellt werden. Sie sind deutlich traumatisiert und ob sie je wieder die Selben sind, wird nur die Zeit zeigen.

  • An der Kaserne wurde wieder weiter gearbeitet.


    - Im Lazarett wurden 3 Öllampen angebracht. // OOC: 17:23 Uhr - 17:43 Uhr

    - Außen an der Offiziers-zimmer Mauer wurden 2 Öllampen angebracht. // OOC: 17:45 Uhr - 17:56 Uhr


    // 5x Öllampe + 15x Nagel um 17:57 Uhr gelöscht

  • Helmond stellt vorne am Eingang des Lazaretts ein schäbiges Bett notdürftig auf.


    02:28 - 02:30 Uhr(?)


    // Haben ein halbes dutzend schäbiger Betten im Lager. Wusste nicht wohin mit, da es ja irgendwann wieder raus kommt. Hab es mal drin gelassen und hoffe darauf, dass das so passt.

  • Der alte, hintere Schießstand ist mit vielen Glasscherben bestückt sowie einen (verfaulten) Apfel. Anscheinend wurden dort Schießübungen veranstaltet.

  • Es wurde sich mal wieder dem Kasernen-umbau angenommen.


    • Die alten Strohmatten der Milizhunde wurden aus den drei Käfigen genommen und verbrannt.
    • Die alten Futter-und Wassernäpfe wurden aus den drei Käfigen genommen und in eine Kiste 'gefüllt'. Jene wurde schließlich im Meer versenkt.


    // 23:03 Uhr - 23:20 Uhr

  • - Das Klappbett (schäbige Bett) wurde aus dem Lazarett geräumt. Nun ziert ein nagelneues, edles Bett diese Ecke.


    // 22:45 Uhr - 22:48 Uhr


    // 1x edles Bett gelöscht um 22:48 Uhr

  • Der restliche Hundekäfig wurde abgebaut und verstaut.


    // OOC: Hab die Zeit da nen bisschen außer Sicht gelassen. Ich glaube es war irgendwas zwischen 21:16 Uhr - 21:51 Uhr

  • Es wurde sich mal wieder dem Lager der Kaserne angenommen.


    • Neben dem Königsschild wurde die alte Öllampe wieder aufgehängt und mit frischen Öl befüllt. Ebenfalls wurde sie sogleich entfacht. (23:25 Uhr - 23:30 Uhr ~ Nagellöschung: 0:47 Uhr (hatte ich vergessen.))
    • Dort, wo einst die Hundekäfige waren, wurde aufgeräumt und alles zusammengefegt und entsprechend entsorgt. (23:32 Uhr - 23:44 Uhr)
    • Der Wassereimer von der Schmiede wurde mit frischen Wasser befüllt. (23:45 Uhr - 23:52 Uhr)
    • Die Schmiede wurde schließlich an einen neuen Platz gerückt. (Da, wo sie aktuell in der Engine ist) (23:52 Uhr - 0:02 Uhr)
    • Der alte Platz, wo die Schmiede stand, wurde gefegt und der Müll wurde entsprechend entsorgt. (0:02 Uhr - 0:14 Uhr)
    • Die Werkbank wurde an den alten Schmiedeplatz verschoben. (Da, wo sie aktuell in der Engine ist) (0:15 Uhr - 0:18 Uhr)
    • Da, wo zuvor die Werkbank stand, wurde alles auf einen Haufen gefegt, jener wurde anschließend entsorgt. (0:19 Uhr - 0:26 Uhr)
    • Die Schneiderecke wurde eingerichtet (Stuhl + Tisch) (0:30 Uhr - 0:32 Uhr ~ Löschung: 0:32 Uhr)
  • Das Lager bekam eine Änderung.


    • Die Fässer wurden erstmal zur Seite geräumt und stehen nun quer verteilt im 'Lagerraum' herum. (17:27 Uhr - 17:31 Uhr)
    • Die Tür der Holzwand wurde entfernt. (17:32 Uhr - 17:36 Uhr)
    • Die Holzwand des Lagers wurde eingerissen. (17:43 Uhr - 19:02 Uhr)
    • Das alte Holz wurde entsorgt und aufgeräumt. (19:07 Uhr - 19:35 Uhr)
    • Eine Neue Wand wurde neben der Theke aufgebaut und geht nun bis Wand Richtung Werkbank. Anschließend wurde die Tür wieder eingesetzt und ist fest verschlossen. (21:59 Uhr - 0:42 Uhr)


    // OOC: 0:44 Uhr wurden 103 Bretter und 416 Nägel für die neue Wand gelöscht.

  • Am Lager wurde weitergearbeitet:


    • Die Fässer wurden links neben der Werkbank, an der Holzwand wieder gestapelt. (20:24 Uhr - 20:31 Uhr)
    • Eines der großen, einfachen Regale wurde gänzlich geräumt und in den Gemeinschaftssaal gebracht, wo es aktuell in der Werkzeugecke steht. (20:33 Uhr - 20:42 Uhr)
    • Gerbbock und Gerbwanne (mit Wasser befüllt) fanden ihren Platz zurück ins Lager. (21:17 Uhr - 21:26 Uhr)
    • Diverse Sachen in der Werkstatt und dem Lagerraum umgeräumt, sortiert, aufgehübscht und dekoriert. (23:29 Uhr - 1:31 Uhr)


    • Der Schlafsaal wurde mit zwei Braunen Teppichen ausgestattet (3:24 Uhr - 3:26 Uhr) (2x Brauner Teppich um 3:26 Uhr gelöscht)


    • Zwei große Blumentöpfe wurden gereinigt und Bepflanzt. Sie stehen im Gerichtssaal an der Tür. (4:20 Uhr - 4:38 Uhr)
  • Kerker:


    • Die Vorratsecke wurde sortiert.
    • Der Tisch wurde ordentlich an die Wand geschoben und der Hocker ebenfalls angepasst.


    Innenhof:

    • Der Innenhof wurde mit einigen alten Sachen Sachen 'verziert'. (Irgendwann gestern Abend bei den ganzen Umbauarbeiten)
    • Die Zierschilder am Hinteren Eingang wurden abgenommen und weiter hinten beim Schützenstand wieder angebracht. (21:38 Uhr - 21:50 Uhr)
    • Der Hintere Durchgang hat Mittig (Da wo Engine die Schilder hängen) einen "Bruch" im Gestein bekommen. Er scheint recht dünn, jedoch auch Tief zu sein, allerdings zieht er sich von einer zur anderen Seite. Anscheinend hat dort jemand mit Werkzeugen dran gearbeitet. (21:54 Uhr - 22:50 Uhr)
    • Die Zierschilder am Haupteingang der Kaserne wurden abgenommen und weiter vorne am Eingang wieder angebracht. (0:01 Uhr - ca. 0:15 Uhr)
    • Der Hauptdurchgang hat Mittig (Da wo Engine die Schilder hängen) einen "Bruch" im Gestein bekommen. Er scheint recht dünn, jedoch auch Tief zu sein, allerdings zieht er sich von einer zur anderen Seite. Anscheinend hat dort jemand mit Werkzeugen dran gearbeitet. (0:20 Uhr - 1:06 Uhr)


    Gemeinschaftssaal:


    • Diverse Auf- und Umräumarbeiten. Ebenfalls wurde etwas mehr "Leben" in diesen gebracht. (23:00 Uhr 23:53 Uhr) (1x braunen Teppich dabei gelöscht)