Hagen Eikenberg Registrierter Benutzer

  • Männlich
  • 36
  • aus Brixen - Südtirol ( Norditalien )
  • Mitglied seit 7. November 2017
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
50
Erhaltene Likes
113
Punkte
401
Profil-Aufrufe
1.374
  • Oha, oha. :eek:
    Das fühlt sich wie Geburtstag und Weihnachten zugleich an.
    Ist der Hagen etwa wieder da? :eek:
    • Psst, mein lieber Eberhard, es gibt auch solche die der Bannhammer nicht gefällt hat. Jene anderen Seelen kehren zurück auf CK, wir müssen achtsam sein, dass wir sie nicht verschrecken! pssst!
    • Sorry, für die späte Rückantwort, ja er wollte mal wieder durch die Stadt schleichen; mal sehen was die Zeit so bringt ^^
    • Sind nur 2 Jahre Wartezeit gewesen
  • Wo ist der alte Mann hin? :/
    • Frage ich mich auch.
    • Polska polska wodka
  • Lass dich mal wieder in der Stadt blicken. ;)
    • Ja, mach ich, ich wollte eh mal wieder schauen ob die Stadtmauern noch stehen ^^
    • Natürlich tun sie das. Solange ich da bin.
  • Finde dein RP einfach super! Hoffe du schaust demnächst mal wieder vorbei! Solche Spieler braucht gmp! :)
    • Danke Dir Britak, auch für Deine Unterstützung, die das schöne RP ja erst möglich gemacht hat :)
  • Hey Hagen,

    lass dich nicht entmutigen. Ich und viele andere würden uns freuen, wenn du wieder mal vorbeischaust. Wie ich schon als Antwort auf deine Abmeldung schrieb, bist du einfach andere Maßstäbe gewöhnt als wir. Vieles, was im P&P super klappt, klappt im GMP leider nicht so gut. Es gibt vorallem viele unerfahrene Spieler aber auch Spieler, die mehr in die MMO Richtung gehen. Wir versuchen alle zu integrieren. Dabei haben sich in den letzten Jahren einfach einige "Konventionen" entwickelt. Sie basieren auf Erfahrungen, die wir gemacht haben. Dazu gehört, dass auch mit den Verletzungen. Du wirst noch öfter in solche Situationen kommen, glaub mir :D . Der GMP bietet viele Möglichkeiten gegenüber P&Ps, hat aber auch Schwächen. Ich bin mir aber sehr sicher, dass du das schnell durchschauen wirst. Erlaube mir vielleicht noch eine Anmerkung: Du hast ja oft auf das Alter deiens Chars verwiesen. Es spricht natürlich nichts dagegen, aber auch hier machen wir oft Abstriche, damit die Leute nicht nur junge Chars spielen, zB. eben, dass niemand einen Malus haben muss, nur weil der Char alt ist. Generell ist Gothic ja ein Phantasie-Spiel und das schöne daran ist, dass die Regeln der Realität da nicht zwingend gelten müssen.
    Ich hoffe, du gibst uns nochmal ein, zwei...10 Chancen :D es wird sie alle brauche, glaub mir ;)
    • Hallo Astral,

      vielen Dank für deinen netten Post. Du hast recht, leider konnte ich in der Situation am Montag nicht die Grenze zwischen GMP und P&P ziehen. Nun, habe ich in den letzten Tagen alles nochmal Revue passieren lassen, und ich denke ich werde noch einen Versuch starten. Frei von jeder Assoziation zum P&P, werde ich versuchen mich mit der engine anzufreunden.

      Eine Frage kurz, weil du ja schon länger an Bord bist, kann man die Konflikte / Kämpfe auch würfeltechnisch gestalten, sofern sein gegenüber einverstanden ist, oder läuft das immer so wie ein MMO PVP ab?

      ​Der Moment, wenn man Orkenspalter TV guckt, und einen die Vergangenheit einholt, ab 2min36sek. zog sich meine Grinsen bis unter die Augen, hätten wir so etwas auf dem Großbauernhof gehabt ^^ Ich hoffe Ihr versteht meinen Humor nicht falsch ^^

      youtube.com/watch?v=Svp9yzz8ph…evREgql9IW9kRTA9AIq1aNTY​
    • Ja, wir nennen Kämpfe ohne Engine "Emote-Kämpfe". Normalerweise wird man vorher gefragt, ob man per Engine oder per Emote kämpfen möchte. Ausnahmen stellen Überfälle da, denn da kommt es auf die Zeit an(während du schön emotest, könnte aber schon eine Stadtwache auf dem Weg sein. Hier ist das Problem, dass die Emotezeit nicht der realistischen Überfallzeit entspricht. Eine der genannten Schwächen des GMPs). Meistens werden Emotekämpfe beim Training genutzt, da wird dann fleißig gewüfelt. Auch da gibt es unterschiedliche Modi. Ganz ohne engine oder wenn man beim Würfeln verloren hat, kriegt man mit der Engine eins über.

      Wie gesagt, du kannst nen großen Teil deiner P&P Erfahrung total gut einbringen, auch für neue Vorschläge und Gedanken sind viele offen. Manche Sache dagegen funzen dann wieder weniger gut. Entweder aus technischer Sicht (wie das oben genannten Zeitproblem) oder aus den unterschiedlichen Hintergründen und Motivation der Spieler herraus (wie das mit den Verletztungen, wo sich ein milderer Maßstab entwickelt hat über die letzten Jahre).

      Ich glaube das beste ist, wenn du einfach selbst austestest, welche Sachen du vom P&P übernehmen kannst. Vielleicht siehst du so auch noch Ideen, was wir besser machen können.
    • Ach und, es bietet sich an die Engine nicht als Kontrapunkt zum RP zu sehen. Das machen echt viele. GMP-RP ist aber kein reines Text-RP. Die Engine und MMO Elemente sind Teil unseres RPs. Man muss lernen beide Elemente gut miteinander zu verbinden. Das ist nicht leicht.
    • Gut zu Wissen. Ja das mit den Überfällen leuchtet ein, wobei es letzten Endes immer auf die Community drauf ankommt was möglich ist und was nicht. Also von daher, denke ich habt ihr mit Sicherheit ein gutes Händchen dafür was sich über die Jahre bewehrt hat. Zeit wird generell ein großer Faktor sein, da wahrscheinlich einigen die Motivation fehlt für gewisse X-Errungenschaften Y-Wochen/Monate RP zu betreiben. Von daher ist es verständlich das man versucht ein breites Spektrum ab zudecken um den Server am Leben zu halten.

      Ich habe GMP-RP einfach falsch interpretiert und es schlichtweg als etwas gesehen was es nicht ist. Das soll nichts schlechtes heißen, es verhält sich halt einfach anders als ich dachte. Bekanntlich brauchen alt eingesessene Hasen, ja immer ein bisschen Eingewöhnungszeit. Aber hey, immerhin habe ich ja schon mal realisiert, das es nicht Rundenbasierend ist, sondern sich in Echtzeit abspielt ^^ Nein Spaß bei Seite, ich denke, dass ich mich da noch irgendwie da reinfuchsen werde.

      Nun ja, dafür ist es momentan noch zu früh, aber gerne gebe ich in einigen Monaten konstruktive Kritik ab, sofern dies erwünscht ist, und niemanden bitter aufstößt.

      Danke für deine Denkanstöße, es tut immer gut verschiede Standpunkte zu hören ;)
    • Für Neurungen und Experimente was neues auszuprobieren ist man schon recht offen. Allerdings wird es sein können, dass man dir sagt, dass das schonmal ausprobiert worden ist und jene und solche Probleme hatte.

      Du kannst aber durch dein RP sowie am meisten Dinge ändern. Du willst einen neuen Stil etablieren? Lebe ihn vor im RP, Leute werden dir folgen. glaub mir, das ist die effektivste aller Möglichkeiten.
  • Lass dich wieder online blicken!
    • Guten Morgen Rugar,

      nun ich bin gerade dabei mir etwas auszudenken, wie ich RP-Technisch wieder aus dieser Bredouille kommen könnte, allerdings stecke ich zur Zeit in einem kreativen Loch....Naja mal schauen, was das Wochenende bringt :) Vielleicht fällt mir ja noch etwas passenden ein, ansonsten muss ich Hagen vorerst ins Exil schicken, und einen Neuen Lump ins Leben rufen.

      Entweder eine Missgeburt, also einen extrem entstellten Buckligen, mit einen Intelligenzquotienten der vergleichbar mit dem eines Kleinkindes wäre, oder alternativ wirklich ein Kind ( mit Rücksprache der Supps ). Das wäre auch interessant...

      Kommt Zeit, kommt Rat nicht wahr, aber danke für deinen Aufruf ;)

      Bis dahin wünsche ich Dir auf jeden Fall noch eine angenehme Restwoche & ein schönes Wochenende

      Lg
  • Meiner Meinung nach, wenn man keine Mordgedanken hat und niemanden extrem verletzen will, sollte man die Fäuste ziehen. Weil wenn wir hier mal ganz alles eng sehen wie die das gemacht haben: Erstens: Wenn dich jemand mit nem Schwert schlägt, braucht man nicht noch Emoten, da weiss man das da verletzungen kommen, die dich im Mittelalter garantiert umgebracht hätten, hätte Hagen das so eng gesehen, hätte er den Charakter sterben lassen müssen, denn früher hat man fast nicht das alter v on 60 erreicht.. und hätte man da einen alten so zugerichtet, muss man nicht raten ob da Konsequenzen kommen, man weiss dass er dadurch sterben würde. Und mir ist es auch nicht erklärlich wie man durch eine Schnittwunde am Bauch den arm gelähmt bekommt.. aber dennoch wollte er halt einfach durch den schweren Vorfall seinen Charakter ein Handycap verpassen statt ihn sterben zu lassen. Und nur weil die besessen ist, ist es für mich keine Ausrede das ihr gegenüber unfair wäre das sie dadurch Konsequenzen hat . . . ist auch unfair das sie gezielt Löhner beziehungsweise neue vermöbelt. Ist ja ok wenn die richtig grosses Mundwerk haben, aber jemanden so nieder zu machen weil er nach Essen gefragt hat. Weiss ich nicht, ich finde einfach besessen sein ist nicht für alles die Ausrede das man jemanden verletzt und er es dann so ausspielt das er dadurch ernsthafte Verletzungen hatte. Kein Hass gegen irgendwem. Ist ja auch nur ein Spiel. Aber man sollte das auch mal so sehen.

    Also vielleicht mal öfters zur Faust greifen, statt zum Schwert :)

    Gruß

    Ezekeel / Marcel
  • Schönes Tagebuch, mir gefällt die stelle wo Rodin auf die Fresse bekommt :)
    • *hehe, Danke Dir. Nun ja, ihn hat aber auch der Pelz gejuckt ^^
  • Och nee! Nicht noch so ein Adanosspinner! :P
    • Mehr und mehr und immer mehr.
    • Der Kreis des Wassers wird trotzdem immer tot bleiben ...
    • Papalapap, dann wird es Zeit dem Ganzen etwas Leben einzuhauchen ^^
    • Hab ich auch versucht ... Wurde mir irgendwann zu blöd und hab einen neuen Char erstellt ^^ Das heißt aber nicht, dass Gustaf nie wiederkehren wird!
    • Nimm mir doch nicht den ganzen Wind aus den Segeln, ich habe gerade 2h lang die Böden und die Bänke in der Kapelle geschrubbt, jawohl jede Ritze, und jeden Rand der Plastersteine habe ich versucht mit meiner Bürste zu ummanteln...!
  • Schönes Profilbild! :)
    • Danke, vielleicht mache ich demnächst mal ein passendes mit einem Bogen ^^
  • Willkommen, alter Jäger. Auf das dein Auge scharf und dein Pfeil tödlich bleibe. ;)
    • Vielen Dank mein junger Freund. Ich freue mich auf den Tag, wo wir gemeinsam in der Wildnis am Lagerfeuer sitzen, und unsere alten Jagt Geschichten austauschen. ;)
  • Willkommen auf der Insel!