Beiträge von Salzfee

    aktualisiert. Da lange nichts getan wurde, ist mittlerweile viel kaputt gegangen. Alle Zustandsveränderungen bis heute erfasst.


    Es muss dringend wieder was getan werden!

    Wenn man mir das übergeben möchte, halte ich es aktuell. (Und ja, dann auch wirklich. Dass ich den Kloster & Schreine - Thread etwas vernachlässige liegt nicht am Zeitmangel, sondern am Spielermangel auf dem Server und der allgemeinen Abneigung der wenigen Spieler gegen die schieren Unmengen von Putz-RP)

    Ich bin mittlerweile auch in Alchemie / Heilkunst / Mittelalterlichem Fachwissen recht gut bewandert (besuche u.A. nebenher einen Kurs über Alte Medizin an der Uni) und habe mit einem Geschichtsstudium Schwerpunkt Mittelalter einen passablen Überblick, falls es da Probleme geben sollte.

    Rabatt.jpg




    // 14:45

    Im Rahmen des Orkevents gestern gibt es folgende Schäden in der Stadt:


    Unterstadt: Das Labor (Heilerstube) hat einen direkten Treffer durch einen Felsbrocken abbekommen. Das Dach wurde durchschlagen. Auf dem Boden ist eine getrocknete Blutlache erkennbar. Ebenso sind Brandspuren ersichtlich, die jedoch keine massiven Schäden angerichtet haben.


    Abraxas Hütte (Wohnhaus): Die Tür wurde von einem Ork-Elitekrieger in Stücke geschlagen. Die Hütte ist aktuell offen.


    Schreinerei: Die Schreinerei ist weitgehend ausgebrannt. Das Feuer hat dort getobt. Ein direkter Treffer hat das Dach durchschlagen.


    Lagerhaus: Das Lagerhaus hat einen Treffer in das Dach und einen Teil der Frontwand bekommen. Auch hier regnet es nun hinein. Teile des Dachgebälk sind ausgebrannt und vom Ruß schwarz.


    Fischersteg: Der Steg wurde getroffen. Ein Loch klafft mitten darin. Eine tödliche Falle für Nichtschwimmer.


    Rote Laterne: Die Eingangstür der Roten Laterne wurde von Orksöldnern eingetreten. Diese haben in der Roten Laterne Feuer gelegt. Teile des Möbilars und Teppiche sind beschädigt oder zerstört.


    Hafenkneipe: Die Hafenkneipe wurde von Orksöldnern geplündert. Dort scheinen die Söldner Quartier zu beziehen. Zwar hat auch dieses Dach Löcher, doch bedeutend weniger Brandschäden.


    Perrys Marktstand wurde getroffen und ist entzwei. Perry selbst konnte sich in die Oberstadt retten.


    In der Hauptstraße sind mehrere Einschlaglöcher (Steinhaufen). Die Straße sollte ausgebessert werden.


    Der Stadtpark bekam ebenfalls einen Treffer samt Einschlagloch.


    Das Gitter des Hafentors wurde aus den Angeln gehoben und liegt nutzlos am Boden. Es weist starke Beulen auf, als hätte man mit etwas sehr Schwerem dagegen gerammt. Ferner steckt der Rest einer Kanonenkugel im Putz des Hafentors.


    Das Orkschiff, welches die ganze Zeit im Hafen lag, scheint verschwunden zu sein.

    Aktualisiert


    Kirche ist nun: In Ordnung

    Bibliothek ist nun: In Ordnung

    Gästezimmer ist nun: In Ordnung

    [8] Streitergemach ist nun: In Ordnung

    [13] Novizenkammer (Männer) ist nun: In Ordnung

    [14] Novizenkammer (Frauen) ist nun: In Ordnung

    [15] Kellergewölbe + Labor ist nun: In Ordnung

    [16] Küche ist nun: Schlecht

    [17] Speisesaal ist nun: Schlecht


    Außen:


    [6] Werkbereich ist nun: Schlecht

    [7] Weinberg ist nun: Schlecht


    Rest:


    Brücke bekam Status: Sehr gut.

    Etwas die Übersicht durch Lotrils Putzaktion verloren.


    Manches wurde auch nicht dokumentiert von Lotrils Putzerei, da war ich jedoch selbst dabei.


    Sollte nun wieder halbwesgs aktuell sein

    Doppelt aktualisiert (2x)


    [4] Durchgangsraum = In Ordnung

    [10] Magiergemach = Schlecht

    [11] Magiergemach = Schlecht

    [12] Magiergemach = Schlecht

    [1] Plattform am Eingang = Schlecht

    [2] Haupttor = Schlecht

    [3] Schafsweide = Schlecht

    [4] Klostergarten = Kaputt

    [5] Brunnen = Kaputt (Könnte zu Krankheiten führen. Würfeln ist empfohlen (Das Würfeln und die Idee kommen von mir. Es besteht keine strikte Pflicht.)

    [2] Wege des Klosterinnenhofes = Kaputt

    [3] Pilgerpfad = Kritisch