Beiträge von Louis

    Vorraussichtlich bis Freitag wegen Umzug kaum/nicht zu erreichen, dann muss ich mir auch noch ein neues WLan Passwort besorgen D:

    Edit: WLAN Passwort gesichert xD

    Gibt es eine Möglichkeit, im GMP Launcher, wenn ich diesen über Spine --> CK öffne, die IP und den Port, sprich den Testserver dort mit einzuspeichern? Bisher muss ich nach dem schliesen vom GMP Launcher immer neu einfügen.

    Nicht das ich wüsste, Bonne meinte aber, dass er Spine dahingehend anpassen will, dass die anderen Server in der Liste bleiben. Aber kann dir nicht sagen wann.

    Man sollte seit einer Weile eigentlich immer switchen können, der /switch wird nur nicht zu Ende ausgeführt, wenn man mehr als maximales Mana oder maximale HP hat. /fullheal eigeneID hilft da immer oder einfach nicht auf Instanzen rumspielen.

    Ansonsten ist mir noch aufgefallen, nachdem ich einige Stengel an Sumpfkraut aufgehoben habe, dass ich welche fallen gelassen habe, ohne welche aufzuheben, siehe Screen.

    Verstehe nicht ganz das Problem, auf dem Screen hast du 200 gedroppt, dann 400 gelöscht und dann 200 wieder aufgenommen. Passt doch oder? Bis auf das du eig. keine 600 hättest haben können, da das Inventar-Cap bei 400 liegt xD

    Leute... Der Testserver ist zum Testen von neuen Scriptänderungen gedacht, also wer wirklich helfen will neue Bugs in z.B. geänderten Scripten wie aktuell dem Blueprint Menü zu finden, der ist hier herzlich willkommen, wer sich aber nur mit den Spielleiterrechten austoben will und dabei gebannt wird weil er keine Ahnung von den Befehlen hat die er da benutzt, der hats wohl nicht besser verdient, denn ich hab den Testserver nicht aufgemacht um mir noch mehr Arbeit mit Entbannungen usw. zu machen, wenns im Gegenzug nichtmal Feedback/Bugmeldungen gibt.

    Edit: Also wer nichtmal reinschreibt warum er gebannt wurde, wird von mir auch nicht entbannt. Wenn man z.B. Waffen/Amulette anlegt die +1 Zweihand oder sowas geben, dann wird man beim Login sofort wieder gebannt solange bis man das Item in der DB nichtmehr ausgerüstet hat.

    Bitte keine Beschwörungsrunen mit PC_Rockefeller benutzen, die sind auch auf dem Testserver extrem buggy...

    Edit: Logischerweise auch keine Spruchrollen

    Edit2: Am besten gar keine Magie nutzen mit den Instanzen, generell wenn jemand keine Ahnung von Instanzen auf CK hat, besser die Finger davon lassen. Zurück verwandelt man sich z.B. immer mit /tier PC_Hero und dann /switch, weil sonst der Char buggt auf dem man eingeloggt ist.

    wenn du nen Like von Louis bekommst, ist sie weg.

    ich like nicht jeden Beitrag, meistens lösch ich nur und schreib in die Löschnachricht rein, dass die Fehlverwarnung gelöscht wurde. Wenn der Post noch steht, wurde da noch nichts gemacht, ich setz mich auch nur alle paar Wochen/Monate dran, außer bei Fehlbanns, aberfür Fehlbanns gibts auch extra Thread.

    Man kann übrigen auch jede Fehlverwarnung verhindern, man muss nur wissen wie. Z.B. wenn man etwas im Inventar hat, was vorher nicht da war (z.B. alles was man per Maustaste looten kann, anstelle das man den /loot oder /pluendern Befehl nutzt) dann sollte man /fixme machen und nicht versuchen den Gegenstand per ALT- oder rechte STRG-Taste zu droppen, wenn man das weiß gibts nur 2 Gründe warum man es doch droppt. Dummheit oder weil man versucht sich etwas zu ercheaten xD

    Wenn man irgendetwas in der Engine in der Hand hat und es ist nach /fixme immer noch da: Rlg.

    Wenn man etwas droppen will, nicht in einer Animation per ALT-Taste droppen, falls doch, dann die Animation erst beenden bevor man per /drop Befehl droppt.

    Wir haben jetzt einen Testerver mit eigener DB mit dem Stand von heute, d.h. alles was dort passiert, hat keine Auswirkungen mehr auf den Mainserver (z.B. Items die verbraucht/gecheatet werden, oder Fehlbanns).

    Um bei Scriptänderungen auf dem Mainserver mehr Bugs ausschließen zu können, wird der Testserver nun öffentlich, also jeder ist dort eingeladen alles mögliche zu testen.

    Exploit-Bugs, also Bugs mit denen man sich Vorteile verschaffen kann, bitte per PM an mich und/oder Reveares melden. Sonstige Bugs können hier im Thread, im Bugforum oder im Bugtracker gemeldet werden. Wenn möglich, bitte immer mit angeben, wie der Bug provoziert wurde/wird.

    Ich habe mir mal erlaubt allen Charakteren auf dem Testserver mindestens Spielleiterrang gegeben, sollte damit zu viel Unfug getrieben werden, mache ich das wieder rückgängig. Auf Anfrage setze ich auch Technikerrang für den Itemcheatbefehl usw. mit /ec gibts eine Chatfunktion mit der man mit allen schreiben kann, die on sind, /ecd um den Chat zu deaktivieren.


    Wichtig zu testen wären immer die aktuellen Änderungen im Vergleich mit dem Mainserver:

    -Wenn ma den /tp Befehl benutzt hat, steht nun im Chat wen man wohin teleportiert hat (damit man mitbekommt wenn man jemanden fail portet)

    -Der Bug beim Blueprint, dass die Zutaten nichtmehr zurückgegeben werden, sollte weitesgehend gefixt sein. Hab inzwischen auch noch 3 neue Bugs im Blueprint gefunden die es alle seit 4 Monaten bei den Flaschenrezepten auf dem Mainserver gibt, wurden bisher nur nicht gefunden/gemeldet. Zwei davon sollten gefixt sein, der letzte aber leider noch nicht. Undzwar: Wenn man genau so viele Flaschen beim Crafting verbraucht (insgesamt), wie man am Ende rausbekommt, dann gibt es die Flaschen nicht zurück, wenn man das Rezept abbricht.

    -Wenn man nun bei Flaschenrezepten, die leeren Flaschen droppt, die man erstattet bekommt, wenn man mehr Flaschen verbraucht, als man herstellt, dann bekommt man nur keine vollen Flaschen mehr beim Abbrechen erstattet, den Rest aber schon. Vorher hat man hier garnichts erstattet bekommen.

    -wenn der Bug auftreten sollte, dass Tiere despawnen, bitte Bescheid geben, denn ich hab 2 DebugMeldungen eingebaut um den Bug evtl. ausfindig zu machen.


    Testserver IP: 37.120.191.84

    Testserver Port: 25566

    Mod: aktuelle Mod

    Achja, ich hoffe zwar ich muss es nicht erwähnen, aber die Serverregeln sind auf dem Testserver nicht komplett außer Kraft (z.b. Beleidigungen, Provokationen, Rassismus, usw. werden weiterhin bestraft)

    Das ist ein Sammelthread für Fehlverwarnungen. Du bist durch einen Bug gestorben, scheinbar fällt man immer mit /gang betrunken durch die Map, wenn man die /pee Ani ausführt.

    Da du das 4. mal gestorben bist, hattest du kein Freileben mehr und lagst da unten bis dich jemand wiederbelebt oder die Zeit um ist und du reloggst, dann spawnst du an dem /respawn Ort (Standard: Hafen, außer du warst mal in der Kolonie, dann am Pass).

    Nächstes mal einen IG einen Supporter per /pm ID (ID steht in der F5 Liste) anschreiben. Hab dir den Tod mal per DB zurückgesetzt und die Koordinaten deines Chars an den 0 Punkt (Hafen) gelegt.

    Da die Verwarnung nicht in den Adminlogs steht und somit nicht von einem Supporter oder ähnlichem kam, hab ich sie nun einfach mal gelöscht.

    Ich habe es noch nicht intensiv getestet aber es scheint dadurch der Bug am Ausnehmtisch weg zu sein.

    Wenn du den Bug meinst, dass man durch die Redeani aus dem Herstellungsprozess rausgebuggt ist und dann Rlgn musste um dieselbe Mobsi wieder zu benutzen, dann ja. Der Bug wurde bei allen Mobsis gefixt.

    Wie viel Schutz eine Rüstung bietet und wie viel Schaden eine Waffe macht, soll nicht verraten werden, da das Metagaming fördert. Daher bitte unterlassen die Werte zu nennen oder zu erfragen. Findet es im RP heraus.

    Dieser Vorschlag gehört auch eher ins interne Forum vom Balancing-Team, dafür kann sich übrigens jeder bewerben, wenn er denn daran mitarbeiten möchte.

    Tier-Instanzen sind nun automatisch mit Items ausgestattet, z.b. Skelette bei denen das Inventar nicht geht und man daher nie eine Waffe ausrüsten konnte, haben jetzt eine Waffe ausgerüstet. Diese Items zu droppen führt logiescherweise zu Verwarnungen

    Ist damit ein Auto-Warn-System gemeint? Wenn ja: Es kann natürlich mal unabsichtlich passieren dass man (z.B. durch Freezes raustabben will etc) etwas droppt.

    Wenn Ich das richtig verstanden habe, ist das Inventar bei besagten Instanzen deaktiviert und somit ist es auch nicht möglich, durch versehentliches Drückes von Alt und Tab, etwas zu droppen.

    Folglich sollte man die Items solcher Instanzen nur per Befehl droppen können - Was dann zur Verwarnung führt.

    Alvares Das hast du falsch verstanden. Es gibt Instanzen bei denen kannst du das Inventar garnicht erst öffnen, es gibt aber auch Instanzen wie PC_Itemfeller bei denen man das Inventar öffnen kann.

    Generell wird man aber automatisch verwarnt wegen Item-Duplizierung wenn man versucht egal mit welcher Instanz, ein Item zu droppen (egal ob mit Alt oder Befehl). Weil man kann nur Items droppen, die bei richtigen Charakteren auch in der DB vorhanden sind und PC_Itemfeller ist zum Beispiel kein Charakter, also hat der auch in der DB kein Inventar das man problemlos droppen könnte.