Beiträge von Pruegeler

    Pruegeler Das liegt aber eher daran dass Gothic schon vor 15 Jahre nicht so gut lief und neuere Hardware überhaupt nicht benutzt.

    Aber wenn man nicht gerade den billigsten Rechner hat dann sollte man keine Probleme haben. Gerade für stärkere Hardware ist der Dx11 Renderer eine Hilfe.


    Dazu kommt noch dass Unkraut gerade mal 2x Texturen sind die ineinander gekreuzt sind. Das bedeutet es sind 2x4 Polygone Zusatzarbeit. Zum Vergleich, ganz Khorinis hat über 63.000 Polygone. Hierzu kommen noch die ganzen Items, Bots und Spieler.

    Da wirst du sicherlich Recht haben. Ich habe halt leichte Laggs verspürt, als ich am PC die Feldarbeit gemacht habe, spürbar war es dort trotzdem, auch wenn es nicht allzu stark ist und es sicherlich anderswo dringlichere Probleme gibt. Vorwiegend ist ja der Spawn/Laden der Items das Problem, eher weniger die bestehenden Items.

    "Performanceeinbrüche" sind durch sowas quasi nicht gegeben. Versuch sowas bitte vorher zu prüfen und dann kannst du mit solchen Phrasen um dich werfen. Womit du recht hast ist, dass es einen Aufwand im Script gibt, da man die Koordinaten, die Respawntime und das Item bestimmen muss. Das ist aber vernachlässigbar gering. Ist halt nur Copypaste ohne Ende.

    Performanceeinbrüche bei zu vielen Items gibt es, besonders bei dem Spawn von diesen. Merkbar sehr gut bei schwächeren Rechnern.

    Meines Wissens hat Cid hat vor gut 2 Jahren möglichst viele Items (gespacerte) aus dem Hafen entfernt (unter anderem Spinnenweben aus der Kanalisation), weil die Laggs im Hafen besonders sehr stark waren. Ergebnis war eine spürbare Verbesserung der Performance.


    Zu Testzwecken habe ich einen schwachen Laptop neben mir, wo die Anzahl von gedroppten Items signifikant eine Änderung der FPS bewirkt. Ebenso sind Laggs vom Spawnen zum Beispiel bei der Feldarbeit (wo auch Unkraut gespawnt werden), stark bemerkbar. Umso weniger Leistung der Rechner hat, umso größer sind die FPS-Einbrüche, die zu mehrere Sekunden langen Standbildern führen können. Ruckler sind auch beim Respawn von zum Beispiel Würmern, welche am häufigsten Vorkommen und alle recht synchron sind, gut spürbar. Die meisten Spawns von Pflanzen und anderen gedroppten Items sorgen sehr wohl zu Laggs, was ich in meinen 3 Jahren GMP erfahren habe. Es gab Besserung durch den GML-Update, doch wenn X Items neu gespawnt werden, führt es nach wie vor zu Rucklern (Mittelklasse-PC), bzw. Standbildern (Unterklasse-PC), wenn sich viele Items in der Nähe befinden, dann führt es zwar nicht mehr in dem großen Umfang, wie es früher einmal war, zu Problemen, aber sie sind nach wie vor da, was schlicht an der Engine von Gothic liegen muss (denn auch im SP sollte man nicht Items in der Gegend herumwerfen). Der Hafen zum Beispiel hat bereits recht starke Performance Probleme, von denen mir bereits mehrere berichtet hatten (ob es nun an der aktivierten Wasser-Animation liegt, oder an anderen Gegebenheiten, kann ich nicht bestimmt sagen).


    Außerdem scheint es mir, dass es zum Zeitpunkt vom Respawn mehrerer Items zu kurzen serverseitigen Laggs kommt (macht sich durch verzögerte Chatnachrichten bemerkbar), ob es dabei auch zu Rucklern von Charaktären kommt (kurzzeitig asynchron bewegt) und ob es wirklich serverseitig abläuft (server verarbeitet die Spawns und verspätet sich mit der Reaktion für die Spieler), oder ob der Client mit der Übertragung/Verarbeitung nicht nachkommt, habe ich nicht ausführlich getestet und kann diesbezüglich keine genaue Stellungnahme geben.


    Mal wieder wahnsinnig nett gemeint, Pruegeler , aber heute wie vor genau einer Woche: Ohne Einblick in die Scripte kannst du doch nicht wissen was genau dort für welche Aufwände sorgt. Zusätzlich empfehle ich dir, dass du dich mit dem GMP näher beschäftigst bevor du mit "Performanceproblemen" um dich wirfst.

    Die Koordinaten von den Spawns müssen händisch gesetzt werden, ob mittels Spacerer oder anderweitig deklariert, sei dahingestellt. Um eine anständige RP-Engine-Arbeit zu generieren, müssten entweder verdammt viele Pflanzen gespawnt werden (Unkraut ist aktuell nur eine Plunderanimation lang), oder die Anzahl der Plunder-animationen je Pflanze erhöht werden, was widerum eine Anpassung vom Feldskript benötigt.



    Ich kann natürlich verstehen, dass ich sicherlich nicht alles durch Analyse der Clientseite herausfinden kann, doch gewisse Problematiken sind sowohl auf SKO als auch auf CK vorhanden, obgleich sie bei den jeweiligen Funktionen höchst wahrscheinlich unterschiedliche Skripte verwenden. Das Problem mit Itemspawns ist eines davon. Ob dies solch Probleme verursacht, dass man sich dort eine andere Lösung suchen muss, sei mal dahingestellt, spürbar ist es dennoch, für die einen mehr, für die anderen weniger.

    Die müssten erst mühsam hinterlegt werden und wahrscheinlich in den Scripten angepasst werden. Grundsätzlich kümmern sich aber RP-Leiter darum, dass solche Arbeiten unabhängig von der Engine in Auftrag gegeben werden und somit von Löhnern verrichtet werden.

    Beispiel:

    25 Geschick ODER 25 Stärke

    - Wenn man eine der beiden Attribute hoch genug geskillt hat, ist es möglich die Rüstung anzuziehen.

    Da kann ich gerne mal das Problem mit den Itemscripten nennen:

    Man kann dort nur UND-Anforderungen hinterlegen (außer mit viel Trickserei) oder dies über Lua-Scripte Serverseitig regeln (unnötige Arbeit)

    Soweit ich weiß, werden die meisten Anforderungen sowieso mit dem Balancing und Berufsupdate entfernt werden, was schon mehrere Leute bereits gesagt hatten. Warum man nochmal so einen Thread eröffnet, frage ich mich wirklich, hat die Suchfunktion denn nicht die anderen Threads ausgespuckt, denn der Vorschlag kam bereits mindestens 5 Mal...

    Kiamat die Entscheidung, ob ich Skriptzugriff bekomme oder nicht, liegt leider an der Administration. Beworben hatte ich mit mehrmals, aber nur nicht angenommen worden.

    Bin zur Zeit auch mit den Deadalus-Skripten beschäftigt, die automatisiert umsetzen zu lassen. Danach beginne ich mit dem Holzfällen, wenn ich wieder Internet habe, werde ich mich auch über die aktuellen Gegebenheiten der CK-Skripte kümmern. Schreiben am Handy mit bedingtem Internet ist etwas nervig.


    Die Idee vom Skill ist nicht wie bei den anderen Skills für die Erfolgswahrscheinlichkeit da, sondern unter anderem für die Baumart, die geholzt werden kann, aber auch für Arbeitsdauer und eventuell kleine Wahrscheinlichkeiten für Bonusertrag.

    Es fördert regelmäßige Holzfäller und auf Wunsch von Danzo wird es ebenso ein Cooldown auf Bäume geben, sodass man nicht in einer Savezone die Bäume raidet.

    Außerdem durch das Skript bedingt unterschiedliche Baumarten mit unterschiedlichen Anforderungen und Belohnungen.

    Wie das genau aussehen wird, wird noch ausbalanciert und sicherlich auch in der Produktivumgebung noch herumgeschraubt an Werten.

    Mein Ziel wäre es sogar mit dem Skript sogar einen Skill mit einzufügen (Vollzeithokzfäller bekommen einen Vorzug). Bis dato sollte die Regelung vielleicht etwas angepasst werden und mit etwas weniger Gewinn die Dauer verkürzt werden (statt 20 Bretter aus einem Baumstamm nur mehr 15 —> Zeit dafür um 10, bzw 20 Minuten verkürzen). Bedenkt auch dabei daran, dass der Abtransport ebenso einiges an zeit beansprucht.


    Aber das ist dann eine Frage vom Balancingteam und Supportern/Admins.


    Sobald mein Script halbwegs funktioniert, könnte es grundsätzlich auch ohne Mod eingefügt werden, eine Möglichkeit gegen AFK-Arbeit wird es auch geben, wie, muss ich selber noch schauen. Habe ja keinen Zugriff auf die CK-Skripte (obwohl ich bereits lange mal angefragt hatte) und muss deshalb etwas herumtricksen.

    Ich bin dran, in Richtung Skriptarbeit etwas umzusetzen, natürlich auch so, dass man nicht einfach afk arbeiten kann. Mit Alvares habe ich bereits gesprochen, womöglich könnte bereits eine frühere Form vom Baumscript eingesetzt werden, kann natürlich nichts versprechen.

    ja, 19:48 insgesamt 8 Verwarnungen, davon 6 mal die Meldung, dass Maxirl aufgrund der dritten Verwarnung gebannt wurde.

    Kann den Screen nachreichen, sobald ich Internet habe, oder über Whatsapp jemand ein Foto davon schicken.

    hattest du nicht mal den Chat vollgespammt mit ~6 Verwarnungen, weil du Laggs hattest? Habe da nen Screen gemacht, da waren die beiden ersten Verwarnungen auch als soche vermerkt, die restlichen als „Dritte“ Verwarnung

    Muss mich vorübergehend abmelden aufgrund eines Internetausfalles. Da ich nicht weiß, wie lange es dauert und ob ich zufälligerweise an dir WLAN-Passwörter der Nachbarn komme (habe sie leider nur auf meinem IPhone gespeichert...), erstmal auf ungewisse Zeit.


    Meine Brüder werden mich sicherlich im RP gut vertreten können :)

    Es gibt einige Möglichkeiten, wo man neue Spieler finden KANN, nur ich würde erst anfangen dort überhaupt Werbung zu machen, sobald ein Server ausreichend vorbereitet ist, und nicht in dem halbfertigen Zustand, wie sie aktuell sind. JKO nehme ich mal davon aus, weil ich JKO noch nie besucht hatte.

    Also n spendenbutton würd ich befürworten alleine schon weil ich das projekt unterstützen möchte, weil n vorschlag machen der erst diskutiert werden muss und dann nicht umgesetzt wird hilft zwar auch dem projekt irgendwie, aber so weiss ich wenigstens das ich ganz sicher helfe.

    Spendenbutton widerspricht gegen die NP-Lizenz vom TS-Server.

    Interessierte Spender dürfen sich natürlich bei der Administration melden und bekommt dann privat einen Link für die Spende. Matteo ist meines Wissens derzeit der beste Ansprechpartner dafür, denn er übernimmt derzeit überwiegend die laufenden Kosten.