Beiträge von Hasenkoenig

    Es wird nie erläutern, was jetzt die südlichen Inseln sind, aber im Intro von G4 hieß es, dass der König sich per Seeweg aufmache, um die südlichen Insel zu erobern, also auch Argaan und Co.


    Weiter südlich liegen die Inseln Korshaan und wie sie nicht alle heißen. Dort kommen ja eigentlich die Schwarzen aus dem Gothic-Universum her.

    Info: Arcania & Götterdämmerung wurde von den PBs aus dem Kanon geworfen, deshalb sind Feshyr und Agaan nicht mehr bestandteil der offiziellen Lore ;)

    (kann später gelöscht werden)

    Was spricht denn dennoch dagegen, diese Insel miteinzubauen? Vielleicht gab es diese Welten schon bereits in der Lore, wer weiß? Und dass CK selbst nicht Loregemäß ist, ist auch klar.


    @Rapkahr Die Leute vom östlichen Archipel fehlen.

    Von Jaktyl habe ich bereits ein Let's Play damals angeschaut, aber mich regt die Tatsache auf, dass dort alle Krieger Templerrüstungen tragen. Ich fand das Sumpflager und ihre Rüstungen schon immer scheiße. Ich würde es vielleicht mal selbst als Magier + mit der Mod "Freies Zielen" probieren.

    Alternativ kann man auch den Returning 2 Textures Replacer nutzen. Skaliert viele Rüstungen und Waffen sehr hoch und bietet ebenfalls einige eigene nette Texturen für die Rüstungen. Die Ritterrüstung dort sieht auch ganz nett aus. Aber von der Natur her schaut das TP fast so aus, wie das L'Hiver Texture Pack.

    Habe ich selbst noch nie gespielt, was aber daran liegt, dass ich bereits zwei Let's Plays davon angeschaut habe, lol. Aber von dem, was ich gesehen habe, ist das eine sehr kleine, aber feine Mod. Wenn man sich im Marvin Mode hochkatapultiert, sieht man außerhalb der Map einen Sternzerstörer aus Star Wars.


    Odyssee musst ich leider abbrechen, da ich einfach für Tamora irgendwann nicht mehr stark genug war und offensichtlich was falsch gemacht habe.


    Wo ich schon mal diesen Thread schreibe. Probiert mal über Spine Riisis Texture Mix runterzuladen und schaut euch dann die Ritterrüstung an. Allgemein sind die Rüstungen dort echt geil, was man gut für die Mod "Battle of the Kings" verwenden kann. Ist btw auch eine nette Mod für zwischendurch. Welt 1 habe ich schon auf schwer durchgespielt.

    Ich würde jedem hier die Mods "Sektenwahn" empfehlen. Ist eine etwas kürzere, aber dafür umso geilere Mod. Man schlüpft in die Rolle eines Spions, der die ehemalige Festung des Steindrachen infiltrieren muss. Die neuen Besetzer haben rund um die Festung eine Barriere errichtet, damit die Truppen den Königs nicht einmarschieren können. Ziel ist es auch, diese Barriere zu zerstören.

    ich habe hier einfach mal diesen Thread erstellt, um mit anderen etwas über Gothic 1 und 2 Mods zu schreiben. Ihr könnt hier Mods empfehlen, über Mods diskutieren, Mods aufzählen oder euch über manche sogar lustig machen. Screenshots sind auch erwünscht. Total Conversions, Erweiterungen, Texture Packs oder die verschiedenen Renderer - alles hat hier seinen Platz.

    Du hast vergessen zu erwähnen, dass man RP und OOC unbedingt trennen können sollte. Ich will jetzt keine Beispiele nennen und werde es auch nicht, aber es gab genug Spieler, die sich persönlich angegriffen gefühlt haben, als sie beleidigt, ausgeraubt oder geschlagen wurden oder sich schnell ausgeloggt haben, als sie verfolgt wurden (ragequit).


    Punkt 3 hat jeder für sich selbst zu entscheiden. Wenn man eben gern ein Arschloch ist, dann ist das so. Nur soll man dann mit den Konsequenzen leben und sich nicht wundern, falls alles anders läuft.


    Punkt 4 ist nicht überhaupt nicht empfehlenswert. Neulinge werden sich dann am RP von anderen Neulingen ein Beispiel nennen und nicht verbessern können. Ich erinnere mal unsere zwei gebannten Kollegen, die nichts anderes im Sinne hatten, als nur SP-Dinge zu vollführen und nur Goblins gejagt und Dinge gesammelt haben. Punkt 1 konnten sie durch ihre Zusammenarbeit auch nicht zu Herzen nehmen.


    Punkt 5 ist leider eine Herausforderung, die nicht viele schaffen werden und das ist auch irgendwo verständlich. Manche gehen früher, manche später. Nur sollten einige wissen, dass der Weg zum Ziel, der eigentliche Spielspaß und -Grund ist.