Beiträge von Helmond


    Sägen, Hacken, hölzernes Rumpeln.

    Es ist unverkennbar welches Gebäude sich vor dir erstreckt und als tüchtiger Mann wirst du fast magisch von diesen Lauten angezogen.

    Du begutachtest den Rohstoff, die Stämme und all die Variationen zu denen es hier verarbeitet wird, saugst den Duft von Wald und frisch geschnittenem Holz in dich ein - trotz dem tüchtigen Treiben wirkt es beruhigend auf dich.

    Es braucht nicht lange bis ein, von der Arbeit gestählter Kerl, dich bemerkt. Er winkt dich freundlich rein.

    Eine kräftige, schwielige Hand streckt sich dir grüßend entgegen während man sich erkundigt, ob du Käufer oder Löhner bist.

    Rasch bestätigst du Letzteres.

    Der Mann scheint zufrieden, geradezu froh und du stellst schnell fest dass du hier gebraucht wirst, du genau am richtigen Ort bist.

    Außerdem ist es bekannt,das ein gutes Leben erst mit einer guten Arbeit beginnt.



    Preisliste:


    Ware Preis
    1x Stamm 100 Goldstücke
    1x Brett 6 Goldstücke
    1x Werkholz 1 Goldstück
    1x schwerer Ast 0,5 Goldstücke
    1x Feuerholz 6 Goldstücke
    1x Pech 1 Goldstück
    1x Kohle 1 Goldstück


    Bestellliste:


    Kunde Bestellung
    Falk 5x Kiste


    Angestellte:


    Mitarbeiter Posten
    Leitung Helmond
    Vorarbeiter
    Vorarbeiter auf Probe


    Rabatt:


    Person Artikel Preis
    Elvrich und seine Lehrlinge (Boros und Thordir) Stamm und Brett 85 Gold und 5 Gold

    Neben Endres ist ein Haufen Kotze, der stark nach Alkohol stinkt.

    Vor dem Eingang zum Gerichtsaal sowie an der Tür hängt ebenfalls kotze, diese riecht nicht nach Alkohol.

    Viel bleibt nicht zu sagen, weil ich erst am Ende dazu kam.


    Ich stand gerade am Markt als Sophia mir Alarm in die Ohren rief. Sie schilderte mir die Situation und ich fragte sie erstmal aus. Wer, was , wo etc.

    Anschließend ging ich dann zum Kornhoftor raus um mir die Situation mal anzusehen. Ich rannte mit gezogener Waffe Richtung Kornhof , dort sprangen mir auch schon Viran und Hauke entgegen. Als ich sie sah, Trat ich wieder den Rückzug an und stellte mich in den Torbogen.

    Hauke stand dann vor der Torbrücke mit gezogener Waffe, schwang diese immer mal wieder hin und her und machte Bemerkungen wie "Komm, eins gegen eins und du liegst Helmi!"

    Kurz darauf , schoss auch noch Viran aufs Tor weswegen ich mir Schutz neben dem Tor suchte. (ob ich jetzt hinter der Torwache stand, weiß ich nicht mehr. Falls ja, dann tut mir dies leid. Ich weiß nur noch, dass Sophia neben oder hinter mir stand. War aber auch echt wieder ne Panikaktion^^)


    Nachdem ich mich auf keinen Kampf eingelassen habe, rannten die beiden dann weg für einen Augenblick. Zach und Drax kamen verletzt vom Kornhof angelaufen. Wenige sekunden davor, rannten Viran und Hauke aber ein zweites mal zum Tor und wollten Kämpfen(?)


    Wenige Minuten nachdem sie weg waren kam dann Bill on und wir suchten nochmal die Gegend ab. Das wars dann eigentlich auch.

    Poste es mal bevor es wieder vergessen wird:


    Die Bank neben dem Schreinerstand (Unterstadt) wurde von Zacharas und Matthis zerstört.


    Sie scheint einen Totalschaden zu haben.


    Screen bei Zacharas einsehbar.

    Das Hotel der Unterstadt wurde wieder auf Vordermann gebracht. Es ist fast so sauber wie am ersten Tag.


    Völlig vergessen: In der Herberge eines der Betten und der Boden drumherum sind voller Blut (sofern noch nicht beseitigt) hatte auch einen Local dort gesetzt, um darauf hinzuweisen. Falls jemand im RP da schon war, gerne hier posten

    Blut wurde beseitigt und das Bett wurde komplett ausgetauscht.

    ich poste es mal für Neranka.