Schwarzes Brett AUSSERHALB des Klosters

  • Johanna bringt im Regen einen Aushang am Brett des Klosters an. Nur dumpf wurde man die kurzen Schläge hören, wobei sich die Nägel ins Holz bohren.



    OOC: 14:25 angebracht . Löschung erfolgte beim Stadtaushang. LG Nitzor

    Panel-CK.png


    Signatur.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Nitzor ()

  • Michi nagelt einen Aushang ans Brett.

    //Beweis: 14.55

    // Wann? 20.3.2021um 20 Uhr

    Und Innos, in seiner Weisheit, hat Michelarns Brot gekauft!

  • Leif bringt einen Aushang an.


    6u7fjj5q.jpg


    Beweis: Gegen 20:50 Uhr am 15.03.2021 und Ingame 11.04 Uhr


    OOC: Jeden Dienstag und jeden Donnerstag ab 20 Uhr beginnt die Schicht, sporadisch kann auch Samstags eine Schicht stattfinden, achtet daher nur darauf ob der Glockenschlag ertönt oder nicht.

    rybna8e6.jpgxlm8e38q.jpg355e0c0bd825bcebe9b303fac3b04a0060390ef8.jpeg

    Innos ist meine Ehre, meine Ehre ist mein Leben.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Leif Ericson ()

  • Fernandos Matrosen ziehen auch am Kloster vorbei:

    Fernando.jpg

    OoC: Wir haben uns dazu entschlossen Fernando vorübergehend umzustellen und ihn nur noch mit Fraktionen handeln zu lassen. Fernando handelt nicht mehr mit Einzelpersonen, jeglicher Handel erfolgt nun über die zivilen Gilden. Die Oberhäupter haben dazu eine Nachricht erhalten. Dieser Schritt erleichtert den Handel, da jede Fraktion nun auch eine An-/Verkaufsliste erhalten hat. Fernando hat jeder Fraktion ein Lager zur Verfügung gestellt und wird somit nur noch auf die Insel kommen um die Truhen zu leeren und Waren zu entnehmen und/oder bestellte Ware abzulegen und dies dann entsprechend zu berechnen. Ihr habt also immer Zeit bis Fernandos letzter Tag auf Khorinis, dort wird er die Truhen leeren/füllen und das Gold bezahlen/entnehmen. Wie die jeweiligen Fraktionen Zugriffe und Handeslmöglichkeiten erlauben ist jenen im RP überlassen. Solltet ihr Fragen haben, so schreibt uns :)

    "Der Pfad der Gläubigen ist zu beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Ketzer und Tyrannei Ungläubiger. Gesegnet sei der Schläfer, der im Namen der Barmherzigkeit und Güte seine Kinder durch das finstre Tal geleitet.
    Errrrwache"

    Klick mich!-> Die Geschichte eines Künstlers <- Klick mich
    stgyyszc.gif

  • Xenia bringt einen Aushang an.





  • Beitrag von Enko ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Abgerissen ().
  • Zu guter Letzt bringt Jungnovizin Linda auch hier einen Aushang an:


    Verschoben auf 16 Uhr. Tag bleibt.

    "Sie schlugen die Miliz in jeder Nacht und Tag!

    Weil keiner die Milizen mag, Miliiiiiiiizen maaaaag" (singt)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Boros | Goldsternchen ()