Entbannantrag Quintus

  • Hallo,


    im Folgenden schreibe ich einen Entbannantrag für den Charakter „Quintus“.

    Gebannt wurde ich soweit ich weiß im August letzten Jahres. Ich hatte davor bereits 2015 eine Verwarnung wegen Trolling erhalten, weil ich damals einmal in den See des Minentals während eines Events heruntergesprungen bin. Ob ich jemals eine zweite Verwarnung erhalten habe ist mir gerade nicht bewusst.

    Jedenfalls wurde ich letztes Jahr nach einem Trainingskampf wegen Damage-Hacking von Gaspade gebannt, weil ich mir bei dem Trainingskampf irgendwie einen Vorteil verschaffen wollte. Was erstens ziemlich unnötig und zweitens sehr unüberlegt war. Grefald ist während dem Kampf aufgefallen, dass ich viel zu viel Schaden an Gerold (?) gemacht habe, weswegen er Gaspade gerufen hat. Als mich Gaspade gefragt hat, ob ich wirklich so ein Tool benutze habe ich es dann auch gleich zugegeben, war einfach eine dumme Aktion von mir.

    Jetzt hat mich die Lust auf den GMP wieder gepackt und ich würde mich freuen, wenn ich wieder auf CK spielen könnte. In Zukunft (falls es noch nicht gepatched ist) werde ich sowas natürlich nicht mehr abziehen.

    Danke fürs Lesen und schönen Tag noch.

  • Da das Herausfinden des Regelbruchs nur durch einen puren Zufall stattfand, wird der Antrag vorerst abgelehnt. Wir bitten dich darum, ab August einen neuen Antrag zu schreiben.


    Mit freundlichen Grüßen,


    das Support-Team.

    Großbauer Alrick, Verwalter des Großbauernhofs


    Bürger Adarys, Lehrling des Schneiderhandwerks