[Vorschlag] Armbrustdmg

  • Servus,
    seid ich vermehrt auf die Armbrust umgestiegen bin, fällt mir auf das der verursachte Schaden doch eigentlich recht niedrig ist und weder für die meisten menschlichen Chars, noch für das Botgetier eine ernsthafte Bedrohung darstellt.
    Jetzt kann man natürlich damit anfangen dass die Armbrüste für die str Chars bloss Beiwerk sein sollen und man zufrieden sein kann, es geschafft zu haben damit eine Blutfliege aus der Luft zu ballern. Dann muss ich jedoch zum Vergleich sämtliche Dex Nahkampf Waffen heran holen, die ja in dem Sinne für den Dex Char auch bloss ein "nice to have" sind und MINDESTENS selbst im höherem Segment, 10dmg Punkte mehr austeilen als sie an Atribut benötigen.


    Warum ich das hauptsächlich Schreibe ist, da es mir schon seit längerem eher unangenehm aufstösst das Armbrüste auf dem Sever in 99 Prozent aller Fälle reihne Zierobjekte sind und bloss die wenigsten Spieler es in Betracht ziehen oder als Lohnenswert empfinden, den Skill für diese Waffengattung zu erhöhen. Warum auch? Die meisten STRChar Spieler sind froh, wenn sie den Nahkampf skill auf einem Wert haben, der über den grund dmg bei den meisten Rüstungen hinaus geht, dann noch eine Waffenart zu skillen die sich erst ab der letzten und stärkste Variante so halbwegs lohnt und bei welcher man als str Spieler, damit der vermeindliche Rückenschmuck als Waffe auch ernst zunehmend wird, noch das ungeliebte DEX skillen muss.


    Also hier einfach mal mein Vorschlag rausgehaun, den Schaden sämtlicher Armbrüste um mindestens 10 dmg nach oben schrauben, im unteren Segment vielleicht sogar um 15. Damit diese Armbrustposerei endlich mal ein Ende findet, oder es zumindest einen ernst zu nehmenden Fernkämpfer neben dem Bogenschützen gibt.


    LG Bulli

  • Ich würde mich Bullrock anschließen. Bisher nimmt jeder einen Bogen der im Fernkampf etwas ausrichten will. Die Armbrust verkommt zu einem reinen Prestigeobjekt. Es wäre schön wenn es für Fernkämpfer eine Alternative geben würde.

  • Wieso muss überall der Schaden erhöht werden? Der Schaden sollte eher gesenkt werden.
    Habe selbst eine Armbrust und würde sie nur einsetzen wenn ich im Kampf war und das gegenüber mit low life plötzlich wegrennt.
    Immer muss überall der Schaden und die Rüstung erhöht werden.. finde den Vorschlag nicht gut.

  • ich sehe es ebenso wie Bull das die Armbrust dringend ein Balance braucht da diese im vergleich zum dex Nahkampf welcher sehr stark nicht spielbar ist es hieß man wolle dex Nahkampf anpassen jedoch wurde str fernkampf nicht angepasst so ist dex fernkampf stark dex Nahkampf ebenso stark jedoch müssen str chars mt str Nahkampf stark aber str fernkampf sehr schwach auskommen man sollte dort entweder Armbrüste stärker machen oder mit str skalieren lassen da dies ja kein Problem darstellt im Gegenteil die zwangstötung wäre sogar umgangen beim str fernkampf .

  • Also ich kann nur sagen das Dex Nahkampf mit STR kombiniert broken ist. Eine fast Oneshot möglichkeit mit Dexwaffen besteht. Denn wenn man sich die Dex Waffen ansieht wie viel DMG sie machen.. OP. Aber dieser DMG nehme ich an ist eher so angedacht das Fernkämpfer auch eine Möglichkeit zum Kämpfen haben jedoch können sich Hybride sowas zum Vorteil machen :D Wenn man den Schaden der Armbrust erhöht profitieren die Hybride wieder aufgrund ihres Dex/Str Wertes daher ist sowas ein schwierges Thema. DMG erhöhen jo, aber Hybride eskalieren wieder dann.

  • Also ich kann nur sagen das Dex Nahkampf mit STR kombiniert broken ist. Eine fast Oneshot möglichkeit mit Dexwaffen besteht. Denn wenn man sich die Dex Waffen ansieht wie viel DMG sie machen.. OP. Aber dieser DMG nehme ich an ist eher so angedacht das Fernkämpfer auch eine Möglichkeit zum Kämpfen haben jedoch können sich Hybride sowas zum Vorteil machen :D Wenn man den Schaden der Armbrust erhöht profitieren die Hybride wieder aufgrund ihres Dex/Str Wertes daher ist sowas ein schwierges Thema. DMG erhöhen jo, aber Hybride eskalieren wieder dann.

    Dann sich vielleicht einfach mal selbst Grenzen setzen und nicht mit der besten Dex Nahkampf Waffe und Meister Ani durch die Gegend laufen, dann könnte man das Problem umgehen. Nicht zu vergessen der hohe Str Wert, damit der Crit sich auch schön bemerkbar macht.
    Und das gilt für alle Hybride (besonders für die Schützen mit Meister 1h oder welche, die auf dem Weg dahin sind) ballert nicht nonstop die Stats hoch, weil es ja noch keine Grenze gibt und man es machen kann.
    Das Problem müsste nicht mal bestehen wenn die Raupen Nimmersatt sich in Zaum halten könnten.


  • Also ich kann nur sagen das Dex Nahkampf mit STR kombiniert broken ist. Eine fast Oneshot möglichkeit mit Dexwaffen besteht. Denn wenn man sich die Dex Waffen ansieht wie viel DMG sie machen.. OP. Aber dieser DMG nehme ich an ist eher so angedacht das Fernkämpfer auch eine Möglichkeit zum Kämpfen haben jedoch können sich Hybride sowas zum Vorteil machen :D Wenn man den Schaden der Armbrust erhöht profitieren die Hybride wieder aufgrund ihres Dex/Str Wertes daher ist sowas ein schwierges Thema. DMG erhöhen jo, aber Hybride eskalieren wieder dann.

    Ausserdem muss man hier vorsichtig sein.


    DEX Waffen sind im niedrigen Stat-Bereich OP. Sobald man aber in den höheren Bereich geht isses nur noch n DMG Unterschied von 10-15 Punkten was ohne Crit 5-8 DMG mehr bedeutet.


    Ob dir ein Bullrock aber nen 140 oder 120 Crit reindonnert macht den Braten auch nicht mehr Fett.

  • Weil ich Leute mit mittlerer Rüstung 2-shotten könnte deswegen.

    Also mit der schweren Armbrust. Wirkt in meinen Augen etwas OP.

    Da können aber andere mehr sagen können.



    EDIT:

    Wie kommst du daszu? Armbrüste sind jetzt mit Bögen gleich auf und sind sogar zum teil schon etwas schwächer..

    Ich weiß es gibt dann einen aufschrei mit der Aussage, ich finde das dann im selben Atemzug Bögen auch ETWAS genervt werden sollten.

    Weil Reichweite und so. Mir ist auch bewusst das dann die Rüstungswerte von Tieren für geschosse auch etwas genervt werden müssten wenn das raus kommt.

  • Hybriden gibt es immer.. erst wird sich beschwert zu wenig dmg und jetzt zuviel dmg, zudem ist es schon angepasst.

    60 Dmg Bogen + 80 dex = 140 Dmg je Schuss - Rüstung = Schaden (Dann noch Eisenpfeil usw = mehr Schaden // Hat Armbrust nicht. = Bögen sind immer Stärker.

    Mit Armbrust kommst du auch nur maximal auf 140 dmg. Also ist alles gleich. Sehe ein Nerf er sinnlos. Da es schon passend eingebaut worden ist.

    Man hätte auch Armbrüste mit Str skalieren können lassen.. kommt aufs selbe hinnaus.

  • Die Armbrüste wären vllt balanced wenn man den oberen zwei ca. 20 dmg entfernt. Es ist komplett lächerlich, mit der 45 Stärkearmbrust brauchst du für alles bis zur leichten Rüstungen 2 Schüsse, bei der mittleren 3 und so weiter. Komplette Eskaltion, Render kann ein Lied davon singen wie er von Britak mit 3 Schüssen umgeholzt wurde.

  • Ach daher kommt.. das also das die Armbrüste Generft werden müssen.


    Man könnte auch einfach etwas mehr Schutz bei den Rüstungen geben und fertig.


    Denn sonst ist wieder das Geschrei groß das Tiere zu wenig schaden von Fernkampfwaffen bekommen würden wenn man dies senkt. Denn dann müsste man Tiere wieder Anpassen und jedes Tier.. bsp. Wolf,Blutfliege usw. hat immer ein eigenes Script.

  • Zu vor konnte man die Armbrust vergessen da der Schaden gleich Null war. Sehe keinen Grund 20 dmg runter zu gehen vllt 10, aber mehr auch nicht.